Duo-Liedkurs für Stimme und Klavier

 

Dann löst sich des Liedes Zauberbann

Heinrich Heine

Mit der Entwicklung des Klavierlieds ab Ende des 18. Jh. entstand eine weite Palette von klanglich und inhaltlich grossartiger Musik. Das Musizieren im Duo Stimme-Klavier schafft in der intimen Form des Zusammenspiels ein Musikerlebnis von grosser Intensität und Poesie. Den eigenen Part eines Liedes zu lernen und zu erfassen ist für beide, Sänger*in und Liedbegleiter*in, eine erfüllende Auseinandersetzung mit Sprache und Klang, mit Empfinden und Gestalten. Im Zusammenspiel potenziert sich die innere Aufmerksamkeit, entsteht Austausch, gegenseitiges Hören und Inspiration.

 

Der zentrale Inhalt des Kurses ist die Duoarbeit an den Liedern. Zusätzlich gibt es Zeit für individuelle Themen für jedes Instrument einzeln. Der Tag beginnt mit Einwärmen von Stimme und Körper und klingt mit Duo-Übungen, gemeinsamem Singen und in meditativer Stille aus. Am letzten Tag gestalten wir eine Matinée, zu welcher Freunde und Bekannte eingeladen sind. Die Auswahl der Lieder bestimmen die Duos. So dies gewünscht ist, geben die Kursleiterinnen im Vorfeld Vorschläge. Die Vorbereitung des eigenen Parts, einzeln oder im Duo, ist Voraussetzung für die Kursarbeit. Bei Einzelanmeldungen stellen wir die Duos in Absprache mit den Beteiligten zusammen. Kursleitung Eva Nievergelt und Elisabeth Bachmann fanden schon während des Studiums zum Liedduo zusammen. Die gemeinsame Studienzeit legte den Grund für ihre bis heute andauernde Liebe und intensive Beschäftigung mit dem Lied. Neben ihrem Konzertieren als Duo führen sie seit 20 Jahren einen Duo-Liedkurs in Baden durch.

 

Elisabeth Bachmann, Liedpianistin Klavierstudium in Zürich bei Evelyne Dubourg und in Berlin bei Georg Sava. Liedduo-Meisterklasse bei Irwin Gage, mit Abschluss Konzertdiplom für Liedbegleitung. Intensives Konzertieren als Liedpianistin und langjährige Tätigkeit als Dozentin in der ChorleiterInnen–Ausbildung an der Musikhochschule in Zürich. Weiterbildungen in musiktherapeutischer Richtung. Heute freiberuflich als Liedpianistin, Lied- und Klavierlehrerin und Musiktherapeutin tätig.

Eva Nievergelt, Sängerin Gesangstudium bei Kathrin Graf am Konservatorium Zürich. Weiterstudium Gesang bei Vera Rozsa, London, Margreet Honig, Amsterdam, und Barbara Martig-Tüller, Bern. 35-jährige freischaffende Konzerttätigkeit. Zahlreiche eigene Produktionen in Europa, den USA und CH im Duo canto battuto mit Christoph Brunner, Schlagzeug, und im Lied-Duo mit Tomas Bächli, Elisabeth Bachmann, Petra Ronner, Claudia Rüegg und Paul Suits. Als Gesangspädagogin in Baden und im Lehrauftrag Methodik Gesang an der Musikhochschule Basel tätig.

Bitte geben Sie im Feld Nachricht folgende Informationen an:

  • Melden Sie sich als Pianist*in oder Sänger*in an?
  • Nehmen Sie als Duo-Partner*in teil, wenn ja, mit wem?

 

Flyer zum Download:

Duo.pdf

Zurück


Anrede


Gewünschte Zimmerkategorie*

Datenschutz*