60plus – reifen, ernten, geniessen

Ein Workshop für Menschen 60plus über Träume und Realitäten des dritten Alters

Wir leben im Wohlstand und im Land der tausend Möglichkeiten.
Der Rückzug aus dem Erwerbsleben steht bevor oder ist schon erfolgt.

Und Jetzt?
Welche Möglichkeiten wollen wir im Herbst und Winter des Lebens ergreifen?
Welche können wir ergreifen? Was lassen wir los?
Was wollen wir vertiefen?
Wie wollen wir leben?

Impulse, Reflexion, Werkzeuge, Gespräche und gemeinsames Tun in Haus und Natur prägen das Wochenende.

Das Angebot richtet sich an Menschen 60plus, die gemeinsam die Chancen und Risiken, die Freuden und Leiden, die Träume und Realitäten des dritten Alters ausloten wollen.

Erwünscht ist die Teilnahme mit der Haltung des Fragens und ausprobierens, des Teilens und Mitteilens.

Leitung
Urs Becker, Mediator SDM und Coach, www.ursbecker.ch

Stefanie Schär, Ausbildnerin und Biografiebegleiterin, www.biografie-werkstatt.ch

Methode
Biografiearbeit nach Gudrun Burkhard, Visionsentwicklung nach F. Glasl, LandArt, Körperübungen (Gymnastik und Yoga).

Ziele

Auseinandersetzung mit dem dritten Alter (Pensionierung etc.)

Gewohnheiten reflektieren – neue Freiheiten ergreifen – Perspektiven entwickeln

Annullation
Bis 1 Monat vor Beginn keine Annullationskosten, danach SFr. 150.-, ab 10 Tagen vor Kursbeginn wird das Kurshonorar fällig und 50 % der VP-Kosten.

Anmeldeschluss ist der 1. Mai 2017.

Die Kursbestätigung erfolgt 10 Tage vor Kursbeginn.

Flyer zum Download:

und_jetzt.pdf

Zurück


Anrede


Gewünschte Zimmerkategorie*

Datenschutz*