Musikwoche 2021 - Beethoven und Mozart

«Von Herzen – möge
es wieder zu
Herzen gehen»


Dieses Wort stellte Ludwig van Beethoven
seiner «Missa solemnis» voran. 

Im Jura oberhalb Aarau treffen sich alljährlich musikbegeisterte Menschen jeden Alters, um sich eine Woche ganz der Musik zu widmen. Im Zentrum stehen das Erarbeiten und Erleben ausgesuchter Chor-, Orchester- und Kammermusikwerke und die Begegnung mit musikinteressierten Menschen in einem gastlichen Haus inmitten unberührter Natur.

Die Herzberger Musikwochen haben eine lange Tradition und sind in ihrem Konzept einzigartig, denn im Gegensatz zu den meisten Musikkursen widmen sich hier auch die Instrumentalisten nebst der Kammermusik und dem Orchesterspiel dem Chorgesang, haben doch viele Komponisten die Wichtigkeit des Gesanges betont. Bei diesem gemeinsamen Singen aller Teilnehmenden entsteht der «Grosse Chor». Während sich die Instrumentalisten der Kammermusik und dem Orchesterspiel widmen, proben die ausschliesslich Singenden im «Kammerchor». Den Abschluss der Woche bildet ein öffentliches Konzert auf dem Herzberg.

Kursleitung

  • Gerhard Meier:Künstlerische Leitung, Blockflöte, Kammermusik Blockflöte
  • Christoph Honegger: Chorleitung
  • Maya Wenger: Orchesterleitung, Violine, Kammermusik
  • Silvia Winterhalder: Violine, Viola, Kammermusik
  • Christof Mohr: Cello, Kammermusik
  • David Kummer: Oboe, Kammermusik Bläser
  • Güggi Keller: Rhythmik und Orff-Instrumente
  • Eva Oltiványi: Sologesang
  • Annette Weisbrod: Korrepetition, Kammermusik Klavier
  • Claudia Tschopp: Korrepetition, Kammermusik Klavier
  • Prof. Dr. Dominik Sackmann: Werkbetrachtungen, Vorträge

Öffentliche Veranstaltungen:


Dienstag, 10. August, 20.00 Uhr:
Kammermusikkonzert in
der Kirche Densbüren mit
den Dozentinnen
und
Dozenten der Musikwoche


Mittwoch, 11. August, 20.00 Uhr,
Donnerstag, 12. August, 11.00 Uhr:
Werkbetrachtungen und Vorträge
mit Prof. Dr. Dominik Sackmann


Samstag, 14. August, 17.30 Uhr:
Mitwirkung des Chores und
des Orchesters der Herzberger
Musikwoche im Gottesdienst
der katholischen Kirche Frick


Sonntag, 15. August,
Matinée um 10.00 Uhr:
Abschlusskonzert auf dem Herzberg
mit allen Teilnehmenden

 

Das Programm mit den Werken sowie dem Tagesplan sind hier zum Download erhältlich oder können beim Herzberg bestellt werden: Tel. 062 878 16 46 Fragen zum Kurs: geri.meier@gmx.net oder 079 589 50 14

Zurück


Anrede


Gewünschte Zimmerkategorie*

Datenschutz*