Naturtoninstrumente und Improvisation

Eine musikalische Begegnung für Begeisterte und Neugierige

Wir singen, musizieren und experimentieren gemeinsam mit Instrumenten und unserer Stimme.

Kursinhalte

  • Das eigene Instrument und unsere Stimme erkunden
  • Verschiedene Formen des Zusammenspiels ausprobieren
  • Einbezug von rhythmischen Elementen
  • Die Obertonreihen von Naturtoninstrumenten und der Stimme kennen lernen
  • Landschaft und Klang

Kursleitung

Claudia Bergomi Viel am Singen und in den Bereichen Musik und Bewegung tätig. Sie singt gerne Obertöne, Jodel und Volksmusik aus allen Himmelsrichtungen. www.claudiabergomi.net/obertone 

Teilnahme unsicher wegen Corona-Situation

Matthias Rauh Initiant verschiedener kleiner Improvisationsgruppen. Musikimprovisationsausbildung bei Music for People, David Darling. Alphorn, Obertonflöten, Stimme und Effektgeräte. www.anklangundloesung.ch www.musicforpeople.ch

Patrick Frey’s Hauptinstrument ist das Didgeridoo. Im Klangkeller Bern bietet er regelmässig Workshops an. Aktuell vertieft er seine Erfahrungen auf verschiedensten Naturtoninstrumenten: Fujara, Maultrommel, Alphorn, Koto, Hang, HuLuSi, Citera, Gong, Klangschalen und verschiedene Trommel Arten.

Er produzierte im eigenen Label die CD "Lebensfreude" und ist mit "BÆrg" (mit Claudia Bergomi und Reto Schläppi) und "ResoTone" (mit Matthias Rauh) musikalisch unterwegs. Musikbeispiele

Kurskosten
Kursgebühr SFr. 195.- exkl. Übernachtung und Logis, siehe Anmeldung Anmeldeschluss ist der 25. September 2019, die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Zurück


Anrede


Gewünschte Zimmerkategorie*

Datenschutz*